Kontakt:

+46 (0) 303 59380

info@tetraxfix.se

BESSERE QUALITÄT BEIM kunststoffgiessen

EOAT Robot grippers, plastic moulding

LIGHTGRIP Robotergreifer sind den speziellen Anforderungen der Spritz-Guss-Industrie angepasst. Unsere stabilen, steifen und leichten Greifer erhöhen die Qualität, Produktivität und Ergonomie im Produktionsprozess bei gleichzeitiger Kostensenkung. Von all diesen Vorteilen und unseren kurzen Lieferzeiten können Sie vom ersten Tag an profitieren.

Beispiel-Galerie

Vorteile

Qualitätssteigerung im Fertigungsprozess

LIGHTGRIP Robotergreifer werden aus den gleichen Carbonrohren und Lamellengelenken wie unsere flexiblen Messvorrichtungen gebaut. Die Greifer sind äußerst fest und stabil und beeinträchtigen nicht die Geometrie des zu handhabenden Kunststoffteiles. Das Ergebnis im Produktionsprozess ist hohe Qualität bei niedrigen Fehlerquoten.

Höhere Produktivität im Fertigungsprozess
Increased productivity

Die Kombination aus Carbon und unseren Lamellengelenken schafft einen stabilen und leichtgewichtigen Greifer. Dadurch kann die Geschwindigkeit der Bewegung der Formteile erhöht werden, was somit die Zykluszeiten im Fertigungsprozess reduziert.

Die Carbon-Rohre und unsere patentierten Lamellengelenke sind extrem flexibel und bleiben dennoch stabil über einen langen Zeitraum. Diese Flexibilität ermöglicht kürzere Rüstzeiten der Maschinen. Die Stabilität und das geringe Gewicht führen zur Reduzierung des Wartungsbedarfs, sowohl des Greifers als auch des Roboters. Das Ergebnis sind weniger Ausfallzeiten und erhöhte Produktivität.

Verbesserte Ergonomie für die Mitarbeiter
Ergonomics

Das geringe Gewicht der Robotergreifer ermöglicht eine leichte Handhabung und bessere Beweglichkeit der Greifer. Das Tragen oder Bewegen schwerer Greifer entfällt, was die  Gesundheit der Mitarbeiter schont. Die Lamellengelenke sind leicht zu bedienen und mit nur einem Werkzeug einstellbar - ohne handhabungsbedingte Verletzungsgefahren.

Kostenreduzierung im Fertigungsprozess
Reduced costs

Die Anschaffung eines LIGHTGRIP-Greifers, im Vergleich zu herkömmlichen End-Of-Arm-Toolings, senkt Kosten im Bereich Investition und Rüstzeit sowie die Betriebskosten.

Unsere modularen Greifer können vom Kunden – auch vor Ort – einfach konstruiert, gebaut und kalibriert werden. Überlässt der Kunde diese Aufgabe TETRAFIX, bekommt er eine schnelle und effiziente Lösung, die die Ausfallzeiten der Maschinen verkürzt.

LIGHTGRIP wird aus modularen Komponenten gebaut und lässt die Möglichkeit offen, alte Greifer aufgrund von Änderungen anzupassen, oder sie für ein anderes Formteil wieder komplett neu aufzubauen.

Unsere extrem steifen Greifer sind über einen langen Zeitraum stabil und die Notwendigkeit an Wartung und Kalibrierung ist minimal. Wegen des geringen Gewichtes werden auch die Wartungskosten an den Robotern und anderen Hilfsmitteln auf ein Minimum reduziert. Das geringe Gewicht des Greifers hat Einfluss auf die Dimensionierung des Roboters und damit auch auf die Anschaffungskosten. 

Kurze Lieferzeiten
Fast delivery

Ein LIGHTGRIP End-of-Arm-Tooling ist leicht aufzubauen und dadurch schnell einsetzbar. Die Greifer bestehen aus einer begrenzten Anzahl von Bauteilen, die einfach zu benutzen sind und mit einem einzigen Werkzeug fixiert werden können. Das System ist sehr flexibel, sodass maßgeschneiderte Lösungen mit unseren Standard-Komponenten an die Kundenbedürfnisse angepasst werden können. Da alle Komponenten Standard sind, kann ein Greifer in kürzester Zeit geliefert werden.

Funktionen

Copyright©2019. Tetrafix AB